Der Bayerische Wald, Furth im Wald -

die Stadt, wo noch ein Drachen haust

Muenchen Flughafentransfer - Ein Service von Mietwagen Lohfink Büro 08134-558720 - Mobilruf 0172-9607143

Bieten Sie Ihren Gästen/Firmenbesuchern/ oder Ihrer Familie doch mal etwas Besonderes - Fahren mit persönlichem Chauffeur (bis 8 Personen /Flughafen - Furth i Wald 245,- Euro) .

Mein Service für Personenbeförderungen oder Flughafenabholungen steht Ihnen jederzeit Tag und Nacht zur Verfügung - nach Vorbestellung ! - Rufnummer 08134-558720

*

Wegweiser

durch meine Webseite und Bayern

Home

Einfuehrung

Albaching

Altenmarkt an der Alz

Altoetting

Bad Aibling

Bad Berneck und Trebgast

Bad Endorf

Bad Staffelstein

Banz

Vierzehnheiligen bei Staffelstein

Bad Tölz

Bad Woerishofen

Bamberg

Bayerischer Wald

Bayerischer Wald - Cham

Bayerischer Wald - Freyung

Bayerischer Wald - Furth im Wald

Bayerischer Wald - Grafenau Stadtpfarrkirche

Bayerischer Wald - Grafenau

Bayerischer Wald - Neukirchen b Hl. Blut

Bayerischer Wald - Rinchnach

Bayerischer Wald - Waldkirchen

Bayerischer Wald - Zwiesel

Bayreuth

Berchtesgaden

Bernried

Burghausen

Coburg

Die Wies' (kirche) bei Steingaden

Dingolfing

Dinkelsbuehl

Freising

Fuerstenfeldbruck

Fuessen

Fuessen 1 - Rundgang

Furth im Wald

Gars am Inn

Garmisch

Gilching

Guenzburg

Hengersberg - Niederaltaich

Kaufbeuren

Kaufbeuren Stadtrundgang

Kelheim

Kempten

Kulmbach

Sie waren noch nie in München? Na nix wie hin !!!!

Landsberg am Lech

Landshut

Markt Irsee

Mittenwald

Mühldorf am Inn

Murnau

Nabburg in der Oberpfalz

Neuoetting

Noerdlingen im Ries

Nürnberg

Passau

Passau 1 - Fotoreise

Prien am Chiemsee

Rechtmehring und Kirchreith

Regensburg

Rosenheim

Rottenbuch und Hohenpeissenberg

Salzburg

Schongau

Schwangau

Starnberg

Starnberg (2.Teil - Ammersee)

Steingaden

Straubing

Tauberbischofsheim

Tirschenreuth

Waldsassen - mit Großkonnreuth und Griesbach

Wasserburg am Inn

Weiden in der Oberpfalz

Weimar, Eisenach und Fulda - 2-Tages-Tour

Wuerzburg

Innsbruck + Meran

Aus Bayerns Sagenschatz

Interessante Links:

Gezielt Bücher suchen kann jeder, aber wo kann man noch richtig "stöbern - schmökern - wühlen" ?

In meiner Bücher-Fundgrube !!! - 35 000 Bücher alphabetisch sortiert

*

Und in meinem zweiten Buchladen hat jedes Buch ein Bild dabei

Buchladen-Joerg

besuchen Sie mich doch auch mal dort

oder auch auf www.alte-sachen.com

CDs aus Restposten - sehr guenstig - Volksmusik, Klassik, Oldies, Rock, Pop, Techno, Jazz, Gospel, Schlager u.a.

oder Sie machen noch eine Blitzreise nach Kanada - direkt nach Ontario

Wie wär's mit einem Urlaub am Ammersee ?

Furth im Wald - Eindrücke nach einem persönlichen Besuch

Hallo liebe Bayer Wald-Mitfahrer, jetzt kommen wir nach Furth im Wald, eine Stadt, deren Ursprünge auch so rund 700 Jahre zurück liegen. Ich habe schon seit einigen Jahren eine
Seite über dieses schöne Städtlein im Bayerischen Wald geschrieben, doch war nie selber dort. Das hole ich jetzt mit Ihnen nach.

Für zufällig genau auf dieser Seite „eingestiegene“ neue Gäste eine kleine Einführung:
Der Autor und Ihr heutiger Reiseführer heißt Jörg W. Lohfink, ich firmiere unter „Mietwagen Lohfink“, denn Sie können mich für persönliche Fahrten mieten. Die meisten meiner Kunden möchten vom Flughafen Franz-Josef-Strauss in München ohne Wartezeit gleich zu ihren Hotels oder Urlaubsorten, daher die Zusatzbezeichnung „Flughafentransfer München“.

Und wenn man nicht zeitlich unter Druck steht, dann fahre ich nicht die Autobahnen, sondern Nebenstrecken, an der viele architektonische und geschichtliche Kleinode in Bayern versteckt sind. Die Stadt Furth im Wald ist die siebente Station auf einer zweitägigen
Bayer Wald-Fahrt von mir für Sie (und mich).



Von
Neukirchen bei Heiligen Blut kommend präsentiert sich Furt am Wald so den Augen des Besuchers. Natürlich hat die Stadt etliche interessante und sehenswerte Objekte, doch mich reizt natürlich der alte Stadtkern. Die alte Burg mit dem Turm und dahinter dann die rund 600 Jahre alte Stadtpfarrkirche.



Hier sind wir schon auf dem alten Stadtplatz, das grüne Gebäude ist das Rathaus. Es ist Samstag spätnachmittag, also schön ruhig, der Bürgermeister ist schon daheim. Wenn was los sein sollte, dann haben die Further nicht nur eine Glocke, nein, gleich einen ganzen Haufen auf einmal.



Dieses schöne Glockenspiel ist am Gebäude des Amtsgerichtes angebracht, so können die kleinen und großen Sünder gleich hören, was „es geschlagen“ hat. Früher mußten halt die Sturmglocken läuten, wenn über die „Vurt“ über den Fluß Chamb Feinde im Anmarsch waren. Und dann wurde das Burgtor hier geschlossen.



Die auf dem Bild dargestellte Geschichte finden Sie auf meiner anderen Furth-im-Wald-Seite, ich habe das kopflose Pferd nur nochmal größer aufgenommen. Durch dieses ehemalige Burgtor kommt man auf den Burghof, gleich rechts im Gebäude sind dann das Heimat- und Drachenmuseum.

Und ich schätze, irgendwo auch ein Geheimeingang zu den unterirdischen Gängen, die genau wie in Zwiesel die Bürger oft vor Gefahren schützten. Auch in Furth im Wald gibt es von der Stadt Führungen durch die Unterwelt (baumassig gesehen – sonst sind alle brav, den Kriminaltango hört man hier selten).



Mit Ausnahme von diesem Kerl hier, jedes Jahr kommt der aus seiner „Höhle“ in der Burg, dann brauchen die Further wieder tapfere Ritter, damit die Touristen sehen können, wie man Drachen erlegt. Die Methode eignet sich aber nicht für Schwiegermütter oder sonstige Hausdrachen, das sieht unsere Justiz dann nicht so gern.



Bei einem kleinen Spaziergang durch die Kirchgasse können Sie dann noch ein richtig putziges altes Haus sehen, zu seinen Entstehungszeiten sicherlich ein Symbol für den Reichtum des Hausherrn.

Daß der Geld gehabt haben muß, kann man an den „Butzen-Fenstern“ sehen, ich habe versucht, sie durch Zoom ran zu holen.



Die frisch renoviert erscheinende Pfarrkirche ist auch einen Besuch wert, schöne Deckenbilder, ein wunderschöner Hochaltar mit Gemälden, ansonsten schlicht und nicht so barock-überladen eingerichtet.

Nur eines gab mir zu denken, schauen Sie mal auf das nachfolgende Bild ganz genau:



Ist das Schlagwerk der Kirchenglocken defekt oder gibt's vielleicht ein paar Further, die bei der Predigt immer einnicken und dann schnarchen? Wozu dient dieser Hammer?

- August 2010: ein Further hat sich bei mir gemeldet und mich "aufgeklärt" (in meinem Alter :-). Der Hammer dient als Klöppel für die umgestülpte Schüssel, die einen Gong darstellt. Jetzt weiß ich auch woher die im Radio den Spruch herhaben "mit dem Gongschlag ist es.." - aus Furth am Wald!



Vielleicht kann Ihnen die Tourist-Information diese Frage beantworten, bei meinem Besuch hatte das Büro leider schon geschlossen. Und ich mich entschlossen, die Heimreise anzutreten. Über
Cham und Straubing geht es dann nach Hause zu Frau und Hund. In Cham mache ich noch mal einen Zwischenstop, wer noch mitfahren möchte, immer rein in den Wagen.

Wer jedoch noch in Furth am Wald verweilen möchte, der kann sowohl auf meine ersten
Further Seiten gehen oder die Webseite der Stadt Furth am Wald, da finden Sie noch mehr Informationen und auch Bilder über andere Sehenswürdigkeiten.

Bis zum nächsten Mal, ob persönlich oder nur hier auf meinem Reiseführer, ganz liebe Grüße und alles Gute

Ihr Jörg W. Lohfink vom oder als Flughafentransfer München

©® J.W.Lohfink

*

zu meinem zweiten Buchladen - "Buchladen-Joerg" - jedes Buch mit Bild gelistet

und auf vielfachen Wunsch noch'n dritter Laden mit Suchfeld nach Autor, Titel oder sonstigen Schlagworten - wird später die anderen beiden mit beinhalten

www.alte-sachen com

*

*

Und hier zum einfacheren Suchen, wenn Sie noch was anderes wollen - wer will das nicht?

Google

> > >

 

> Web

> www.muenchen-flughafentransfer.de

> www.buecher-fundgrube.de

> > > > > >

*

Counter> das ist ab Juli 2008 die Zahl der Furth Besucher. die Gesamtanzahl aller Reiseführer-Freunde ist auf der Home-Seite.